Java Script ist deaktiviert!

Damit die Seite mit vollem Funktionsumfang korrekt dargestellt werden kann, muss Java Script aktiviert sein.

Dianabad Bürgerwiese 22 - Das alte Dresden

Dianabad Bürgerwiese 22

Bürgerwiese 22
  • erbaut 1900 als luxuriöses Mietshaus
  • Fassade "enge Verquickung" aus Neobarock mit Jugendstil
  • besonders hoher gestalterischer Aufwand, daher außerordentliche Baukosten
  • Architekt: Felix Reinhold Voretzsch
  • Bewohner (u.a.):
    • Ferdinand Grebestein (1883-1974)
    • G. Wohlmuth & Co. AG, Fabrikation elektrogalvanischer Apparate für Heilzwecke
    • Maler Rudolf Knöbel (1876-1958)
  • 1945 zerstört

In der Nähe