Java Script ist deaktiviert!

Damit die Seite mit vollem Funktionsumfang korrekt dargestellt werden kann, muss Java Script aktiviert sein.

Zur Ritze - Das alte Dresden

Zur Ritze

  • 1660 für Stadtprediger Zimmermann erbautes Wohnhaus
  • häufige Umbenennungen:
    • ab ca. 1834 H. Schönrock´s Nachfolger
    • ab 1900 Wein- und Frühstücksstube
    • ab 1911 "Zur Ritze"
  • in 20ern „Residenz-Büffet-Café“ mit neuem Besitzer
  • Ende 30er bis 1945 "Rheinische Schuppenstuben" und "Gaststätten Wilsdruffer Tor"

In der Nähe