Mutter Unger´s Weinstube

Mutter Unger´s Weinstube

1835 als kleine Schankwirtschaft eingerichtet und von "Mutter Unger" betrieben, meist von Künstlern und Studenten besucht.

Geschlossen wurde das Lokal 1970, das zuletzt von Anna Zöllner betrieben wurde.

Beim Jahrhunderthochwasser 2002 wurde die bislang erhalten gebliebene historische Innenausstattung schwer beschädigt und schließlich entfernt.