Java Script ist deaktiviert!

Damit die Seite mit vollem Funktionsumfang korrekt dargestellt werden kann, muss Java Script aktiviert sein.

Lugturm - Das alte Dresden

Lugturm

  • 1880 erbaut auf Initiative der "Section Niedersedlitz und Umgegend" des Gebirgsvereins für die Sächsisch-Böhmische Schweiz
  • Höhe 13 Meter
  • Baubeginn 12. Mai 1880 unter Leitung von Karl Alexander Kirsten aus Lockwitz
  • Grundsteinlegung 20. Mai 1880
  • Fertigstellung 17. Juli 1880
  • Weihe 18. August 1880
  • beliebtes Ausflugsziel auf dem ca. 210 Meter hohen Lugberg
  • angeschlossene Gastronomie "Gasthaus Lugturm" und "Lugschänke"
  • 1938 wegen Baufälligkeit geschlossen

Gasthaus "Lugturm"

  • bis nach dem 2. Weltkrieg Ausflugs- und Tanzlokal
  • später Übernahme durch Textilfabrik, Einrichtung eines Kinderferienlagers mit Betriebsferienheim
  • musste nach zwei Bränden 1986 geschlossen werden und wurde in den 90er Jahren abgerissen

Lugschänke

  • seit dem 14. Jahrhundert
  • Eigentümer bis 1945: Familie Streubel
  • Umbenennung während NS-Zeit in "Berghof Klein München"
  • ebenfalls wie Gasthaus "Lugturm" Abriss in den 90er Jahren