Java Script ist deaktiviert!

Damit die Seite mit vollem Funktionsumfang korrekt dargestellt werden kann, muss Java Script aktiviert sein.

Internationaler Museumstag 2019 in der Gedenkstätte Münchner Platz

Der Internationale Museumstag 2019 steht unter dem Motto „Museen – Zukunft lebendiger Traditionen“. Die Gedenkstätte Münchner Platz Dresden beteiligt sich am Museumstag mit Sonderführungen und setzt sich mit der politischen Strafjustiz und ihren Opfern während der nationalsozialistischen Diktatur, der sowjetischen Besatzungszeit und der frühen DDR auseinander.

Datum: 19.05.2019 (10:00)

Veranstalter: Gedenkstätte Münchner Platz Dresden

Ort: Gedenkstätte Münchner Platz Dresden, Münchner Platz 3, 01187 Dresden

Programm:

10-18 Uhr: Freier Eintritt in die ständige Ausstellung „Verurteilt. Inhaftiert. Hingerichtet. Politische Justiz in Dresden 1933-1945 | 1945-1957“

10-18 Uhr: Suchen, Finden und Gewinnen? Eine Rätselrallye durch die Ausstellung für klein und groß.

10 Uhr: „Salomo, Totenglöckchen und Schumann-Stele“: Rundgang durch den ehemaligen Justizkomplex Münchner Platz Dresden, ca. 90 min (nicht barrierefrei)

11 Uhr: Geführter Rundgang durch die Ausstellung "Verurteilt. Inhaftiert. Hingerichtet", ca. 90 min

14 Uhr: Geführter Rundgang durch die Ausstellung "Verurteilt. Inhaftiert. Hingerichtet", ca. 90 min

 

Kontakt:
Dr. Gerald Hacke (Wissenschaftliche Dokumentation und Ausstellungsbetreuung)
0351 46331952
gerald.hacke[at]stsg[dot]de
muenchnerplatz.dresden[at]stsg[dot]de