Java Script ist deaktiviert!

Damit die Seite mit vollem Funktionsumfang korrekt dargestellt werden kann, muss Java Script aktiviert sein.

Hotel Stadt Leipzig gerettet?

Das Hotel Stadt Leipzig gilt als das älteste in Dres­den erhal­tene Hotel­ge­bäude. Ursprünglich stand auf dem Grundstück ein Renais­sance­bau, der beim großen Brand von 1685 ver­nich­tet wurde.

Zwischen 1706 und 1716 wurde hier ein barockes Gebäude als Thiermannscher Hof errichtet. Dieses wurde 1837 zu einem repräsentativen Neorenaissancegebäude umgebaut und als "Hotel Stadt Leipzig" wiedereröffnet. Seit 1985 steht das Gebäude leer.

Bildquelle: Pressebild Heinrichhöfe DD

Viele Jahre war das ehemalige Hotel Stadt Leipzig dem Verfall ausgesetzt.

Doch jetzt soll das älteste Hotel der Stadt in der Heinrichstraße endlich saniert werden. Gerüchten zufolge muss der Beschluss "nur" noch beim Stadtrat bewilligt werden, dann wird aus dem ehemaligen Hotel Stadt Leipzig die Wohnanlage "Heinrichhöfe".